Am Mittwoch ist es wieder soweit und die Ausbildungsmesse 2018, an der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein, in Eutin findet wieder statt.

Auch dieses Jahr werden wir wieder vor Ort sein und den Schülerinnen und Schülern von 9 -13 Uhr mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Stephan, Andre und Ardilan werden an unserem Stand alle Interessenten mit Informationen zu unseren Ausbildungsberufen, freien Stellen sowie allem rund um m2solutions versorgen.
Zu finden werden wir am Stand mit der Nummer 14 sein.

Wir freuen uns auf Mittwoch und auf zahlreiche Bewerber.
Blog 1Gruppenbild A3 kleiner














        
„ Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. “ Thomas A. Edison

Wir sind wer wir sind und niemand ist perfekt. Steh zu Dir selbst und zu deinen Fehlern. Doch viel wichtiger ist, gib niemals auf und besinne dich auf deine Stärken.

Inspiration

Eines Tages kam Thomas Edison von der Schule nachhause und gab seiner Mutter einen Brief. Er sagte ihr: „Mein Lehrer hat mir diesen Brief gegeben und sagte mir, ich solle ihn nur meiner Mutter zu lesen geben.“
Die Mutter hatte die Augen voller Tränen, als sie dem Kind laut vorlas: „Ihr Sohn ist zu intelligent. Diese Schule ist zu klein für ihn und hat keine Lehrer, die gut genug sind, ihn zu unterrichten. Bitte unterrichten Sie ihn selbst.“
Viele Jahre nach dem Tod der Mutter, Edison war inzwischen einer der größten Erfinder des Jahrhunderts, durchsuchte er eines Tages alte Familiensachen. Plötzlich stieß er in einer Schreibtischschublade auf ein zusammengefaltetes Blatt Papier. Er nahm es und öffnete es. Auf dem Blatt stand geschrieben: „Ihr Sohn ist zu dumm. Wir wollen ihn nicht mehr in unserer Schule haben.“
Edison weinte stundenlang und dann schrieb er in sein Tagebuch: „Thomas Alva Edison war ein dummes Kind. Durch eine heldenhafte Mutter wurde er zum größten Genie des Jahrhunderts.“

Übung:

Motivation ist Kopfsache!

Motivation beginnt im Kopf. Wenn Sie davon überzeugt sind, nichts zu erreichen, dann werden Sie auch nichts erreichen. Deshalb ist es sehr wichtig, Ihre GEDANKEN auf Erfolg auszurichten. Dadurch aktivieren Sie Ihre innere Motivation.

Um Ihren Erfolgsmotor schon morgens auf Touren zu bringen, nutzen Sie die Macht der Visualisierung von Bildern.
Dazu bleiben Sie direkt nach dem Aufwachen noch ein paar Minuten im Bett liegen und denken daran, was Sie an dem heutigen Tag alles erwarten wird. Welche Aufgaben, Termine, Hürden, Herausforderungen oder Leistungen warten nur darauf, gemeistert zu werden?
Stellen Sie sich vor, wie sie jede dieser Herausforderungen super motiviert anpacken und diese erfolgreich meistern. Sehen Sie sich so lebhaft wie möglich und versuchen zu spüren, wie gut sich jedes einzelne Erfolgserlebnis anfühlt.

Integrieren Sie diese Übung in ihre tägliche Morgenroutine und nutzen somit die Kraft der mentalen Bilder um sich zu motivieren. So starten Sie voller Tatendrang und positiver, erfolgreicher und fokussierter Energie in den Tag!
iStock 77692393 XXXLARGE blog
Quelle: Thomas Baschab
Weitere Informationen unter www.thomasbaschab.de
Hallo zusammen,

mein Name ist Lars Burkhardt, ich bin gelernter Fachinformatiker für Systemintegration und seit letztem Jahr Teil des m2Solutions Teams.

Nach meiner Lehre habe ich mich Beruflich weitergebildet und Vollzertifizierung für Fujitsu und Kyocera Geräte abgeschlossen. Seitdem bin ich im Service- und Druckerbereich unterwegs.Lars Burkhardt

Bei m2solutions bin ich als IT-Service- und Druckertechniker tätig und kann dort meine Erfahrung perfekt mit einbringen. Als Teamleiter vom Bereich Nord trage ich eine hohe Verantwortung und betreue und verwalte ein hervorragendes Team.

Erfolg und Einsatz lassen sich in unseren Bereichen gut messen und führen so zum erreichen unserer Ziele. Der Umgang mit den Kollegen und das Erreichen der gemeinsamen Ziele, machen mir dabei am meisten Spaß.

Meine Familie ist für mich der perfekte Ausgleich zur Arbeit, sie gibt mir Kraft und ich kann so meinen Akku wieder aufladen. Zudem bin ich leidenschaftlich gerne mit dem Motorrad unterwegs und genieße jede Minute auf der Maschine.

Ich freue mich Teil des m2solutions Teams zu sein und auf die gemeinsame Zeit.