Aktuelles bei m2solutions

Die DSGVO tritt in Kraft!


Ab dem 25.05.2018 gilt sie: Die DSGVO. Doch was heißt das? Die Europäische Union regelt mit der neuen DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), dass für alle Mitgliedstaaten der EU eine einheitliche Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private und öffentliche Unternehmen und öffentliche Stellen gelten. So soll der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt werden und die Regelungen sollen den freien Datenverkehr innerhalb des gemeinsamen Binnenmarktes vereinheitlichen. Und was hat das mit allen kleinen und mittelständischen Unternehmen zu tun ? Ganz einfach: es geht jeden an der Kundendaten nutzt, erhebt und diese in seiner Unternehmens IT speichert und/oder weiterverarbeitet. Jeder muss sich nun an diese neuen Regelungen halten. Über die Machbarkeit der Umsetzung wird noch viel juristisch gestritten. Fakt ist aber, dass die EU-Verordnung ab dem 25.05.2018 gilt. Für Unternehmer in Deutschland bedeutet das auf jeden Fall, dass sie sich mit der Verordnung befassen müssen und ihre IT Infrastruktur an diese Anforderungen anpassen müssen. Sprechen Sie die Experten von m2guard an, wir schützen Ihre Kundendaten und härten Ihre Unternehmens-IT zum Schutz Ihrer Daten. Nicht nur im Hinblick auf die Regelungen der DSGVO, sondern auch zum Schutz vor Hackern und anderen Cyber-Kriminellen.

Wir sind gerne für Sie da!


Sie möchten mehr über m2solutions und unsere Leistungen erfahren? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf! Das Team vom m2solutions steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Unsere Leistungen werden Sie überzeugen!

+49 4525 5019 0